This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

seminar buchenDrucken

Seminar / Training SAN NAS

Einheit 1 - Einführung SAN / NAS

  • Allgemeines zum Speichern
    • Definition der Information
    • Definition des Datenmanagement
    • Verfügbarkeit der Datenträger / RAID Level
      • RAID0 Striping
      • RAID1 Mirroring
      • RAID5 Striping mit verteiltem Parity
      • RAID 10
      • RAID 15
      • RAID 100
    • Datenübertragung
    • Parallele Datenübertragung
    • Serielle Datenübertragung

Einheit 2  - Speicherzentralisierung SAN / NAS

  • Warum Speicher zentralisieren?
  • iSCSI
  • NAS
  • SAN

Einheit 3 - Storage Area Network SAN

  • Definition des SAN
  • Vorteile des SAN
  • Basistechnik im SAN
    • Point to Point-Topologie
    • Arbitrated Loop (FC-AL)
    • die Fabric
  • Vergleich FC und Gigabit Ethernet

Einheit 4 - Fibre Channel Physical and Signaling Interface

  • FC-0 Physikalisches Interface
  • Knoten und Ports
    • Namen und Adressen
    • Entfernungen, Übertragungsraten und -Medien
    • OFC
  • FC-1 Verschlüsselungsverfahren und Ordered Sets
    • Verschlüsselung
    • Running Disparity
    • Fehlerkorrektur
  • FC-2 Management und Informationsstrukturen
    • Login-Session
    • Exchange
    • Sequenz
    • Frames
    • Flusskontrolle
    • Classes of Service
  • FC-3 Common Services
    • Datenverschlüsselung
    • Datenkomprimierung
    • Data Striping
    • Multipathing
    • Datenspiegelung
  • FC-4 Protokoll Mapping / Tunneling

Einheit 5 - Fibre Channel Arbitrated Loop

  • FC-AL Topologie
  • Loop-Adressierung
  • Loop-Protokolle
  • Loop-Initialisierung
  • Loop Initialization Report Position
  • NL Port Login
  • Arbitrierung
  • Fairness-Prozess
  • FC-AL Buffer to Buffer Credit
  • Wie viele und welche Art von Geräten werden eingesetzt?
  • Datensicherung via FC-AL
  • Private- und Public-Loops
  • Entfernungen und Bandbreiten
  • Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery

Einheit 6 - Hardwarekomponenten und deren Kosten in SAN / NAS

  • Hardwarekomponenten
    • Host Bus Adapter / HBAs
    • GBICs, GLMs, SFPs und MIA
    • Bridges, Gateways und Router
  • Managed Hubs
    • Kaskadierung
  • Switches
    • Performance
    • Switch Frame Routing
    • „Crossbar“-Switche
    • Switch-Kaskadierung
    • Fibre Channel Director
    • Unterschiede zwischen Directors und Switches

Einheit 7 - SAN-Management

  • End to End-Management
  • Applikationsmanagement
  • Datenmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Netzwerkmanagement
  • Gerätemanagement
  • SAN-Phänomene
  • LUN-Affinität
  • Fibre Channel-LUNs
  • Zoning
  • Automatisches SAN-Management
  • Automatisches Entdecken neuer Port
  • Automatisches Entdecken neuer Adressen
  • Automatische Pfad-Auswahl
  • Lastverteilung
  • Automatisches Umschalten im Fehlerfall

Einheit 8 - Implementierung von SAN / NAS
 

  • Vorgehensweise beim Aufbau eines SANs
    • Geschäfts- und Unternehmensziele
    • technischen Anforderungen
    • logisches Design
    • physikalischen Design
    • Infrastruktur
    • Implementierung, Test und Dokumentation
    • Optimierung des SANs / NAS
  • SAN-Design
  • Director-Design
  • Core-Edge-Design
  • SAN-Anforderungen
  • Zoning
  • Portanzahl im Fabric
  • SAN-Umbau

Ihre Ansprechpartner

  • Paul Bayer

    Telefon: +49 (0) 30 567 96 021
    paul.bayer@sysknowledge.de
  • Leon Krause

    Telefon: +49 (30) 308 070 88
    leon.krause@sysknowledge.de

Trainingsdetails

   
Dauer: 3 Tage ca. 6 h/Tag, Beginn 1. Tag: 10:00 Uhr
Preis: Öffentliche Trainings (auch Webinar): € 1.320 zzgl. MwSt.
Inhaus: € 4.050 zzgl. MwSt.
Teilnehmeranzahl: max. 8 Teilnehmer
Voraussetzungen: Netzwerkkenntnisse
Standorte:

Berlin, Bremen, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hamm, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Konstanz, Leipzig, Mannheim, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Paderborn, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Würzburg

Methoden: Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System
Trainingsarten: Öffentlich, Inhouse, Workshop, Webinar - (öffentliche Seminare immer mit Trainer vor Ort / Webinar muss ausdrücklich gebucht werden)
Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmern - Details
Sprache: Deutsch - Englisch optional bei Firmenkursen
Trainingsunterlage: Dokumentation auf Datenträger/Download - Teilweise in Englisch
Teilnahmezertifikat: ja, selbstverständlich
Verpflegung: Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
   
Barrierefreier Zugang: an den meisten Standorten verfügbar
 

Weitere Informationen unter +49 (0) 30 567 96 021

Trainingstermine

Die Ergebnissliste kann durch Anklicken der Überschrift neu sortiert werden.

Seminar Startdatum Enddatum Ort Dauer
Bremen 3 Tage
Essen 3 Tage
Regensburg 3 Tage
Dresden 3 Tage
Flensburg 3 Tage
Rostock 3 Tage
Stream gespeichert 3 Tage
Köln 3 Tage
München 3 Tage
Frankfurt 3 Tage
Münster 3 Tage
Freiburg 3 Tage
Leipzig 3 Tage
Hamm 3 Tage
Inhaus / Firmenseminar 3 Tage
Konstanz 3 Tage
Stuttgart 3 Tage
Stream live 3 Tage
Berlin 3 Tage
Kassel 3 Tage
Trier 3 Tage
Hannover 3 Tage
Ulm 3 Tage
Magdeburg 3 Tage
Würzburg 3 Tage
Nürnberg 3 Tage
Hamburg 3 Tage
Erfurt 3 Tage
Inhaus / Firmenseminar 3 Tage
Konstanz 3 Tage
Stuttgart 3 Tage
Stream live 3 Tage
Berlin 3 Tage
Kassel 3 Tage
Trier 3 Tage
Hannover 3 Tage
Ulm 3 Tage
Magdeburg 3 Tage
Würzburg 3 Tage
Nürnberg 3 Tage

Seminare für Anwender, Administratoren und Programmierer

Mehr erfahren

Beratung der Entscheider. Support und Notfallhilfe

Mehr erfahren

Unternehmen: 11 Jahre Erfahrung, 3 Länder, 1.800 Kunden

Mehr erfahren

© 2022 Sysknowledge GmbH